Februar 2020

Der Januar war recht Arbeitsintensiv für mich, wie immer am Anfang des Jahres gab es viele Anfragen, aber ich denke, einigen konnte ich doch behilflich sein und den Einstieg ins Einzeltraining ermöglichen. Die Frage nach Gruppentraining kommt natürlich auch regelmäßig, aber das gibt es ja erst, wenn ich denke, Hund und Besitzer sind bereit dafür.…

Januar 2020

Es ist soweit, das neue Jahrzehnt hat uns in seinen Fängen! Früher haben wir gelacht, wenn die Älteren von der fliegenden Zeit sprachen, heute wissen wir es besser… Umso mehr freut es mich, über die „Nebenwirkungen“ eines Besuchs nachzudenken. Gerade zu Weihnachten merke ich mal wieder, wie gut der Besuch einer „Schule für Hundebesitzer“ tun…

Dezember 2019

Und schon ist der erste Advent 2019 Geschichte und ich sitze hier über den letzten Beitrag des Jahres. Gestern früh waren die Felder gefroren und die Hunde hatten nochmal soviel Spaß. Aber auch Regen und Matsch haben wir schon hinter uns und das gehört nun einmal auch dazu. Erstaunlich nur, dass man dann kaum jemanden…

November 2019

Wieviel Auslauf braucht ein Hund? Diese Frage musste mir in letzter Zeit häufiger stellen, worauf ich feststellte, dass es darüber doch sehr unterschiedliche Ansichten gibt. Während der eine die Runde übers Feld von 2.4 km als „grosse Runde“ bezeichnet, weiß der nächste gar nicht, wovon die Rede ist. Ein jeder hat sicher seinen speziellen Tagesablauf,…

Oktober 2019

Der Herbst ist da, was sich unschwer an den Aktivitäten unserer Verbeiner erkennen lässt. Auch wenn wir das ganze Jahr nicht faul sind, aber manche Besitzer verzweifeln derzeit etwas an den Temperamentsausbrüchen der wiederentdeckten Energien (deswegen sind wir auch mal wieder vollkommen ausgebucht). Ein lehrreiches Wochenende in Sachen Verhaltensentwicklung beim Hund liegt hinter mir. Frau…

September 2019

Neulich musste ich wieder daran denken, wie unterschiedlich die Menschen sind. Während für die einen der Hund zur Familie gehört, ist er für die anderen nur so lange wichtig, wie es gerade in den Kram passt. Die einen bezahlen selbstverständlich eine sehr teure OP, die anderen kneifen schon, wenn sie den Hund mit in den…

August 2019

Die letzten Tage musste ich wieder einmal darüber nachdenken: Woher nimmt man eigentlich den nächsten Hund? Generell gibt es vielleicht drei Möglichkeiten: vom Züchter, Notfall von Freunden oder Bekannten oder vom Tierschutz. Einen Hund aus einem Notfall heraus zu übernehmen, überrennt einen manchmal ein bisschen, der Verstand setzt aus, man hilft einfach nur! Solange die…

Juli 2019

Ich stehe bei 30 Grad im Schatten Sonntagabend im Bunten Garten und fasse es nicht: Vor mir biegt ein Radfahrer in den Park, hinter ihm hechelnd ein Dalmatiner ohne Leine… Das sind so die Leute, die nicht von ihren Gewohnheiten abweichen, egal was kommt. Vielleicht wenn der Hund in seiner Not umgefallen ist. Denn ein…

April 2019

Zwei Dinge gingen mir diese Woche beständig durch den Kopf. Zum einen die Aussage: „Ich muss mich dafür entschuldigen, dass ich den Hund anleine!“ Und gleich in welcher Gruppe dieses Thema zur Sprache kam, es war überall dasselbe: Das kenne ich!!! Man sollte meinen, wir sind als Hundebesitzer auch Hundeliebhaber. Ja, von mir kann ich…

Januar 2019

Eigentlich wollte ich mich ja letztes Jahr noch einmal melden, aber wie das so ist, die Zeit läuft einem davon und schon haben wir 2019! Nichtsdestotrotz möchte ich noch einmal kurz Zurückblicken ins letzte Jahr. Zu Ende gegangen ist es für den Hundetreff mit vielen schönen, kleinen Weihnachtsfeiern der jeweiligen Gruppen. Sei es zum Essen…